kinesiologisch betreut

DURCH DIE SCHWANGERSCHAFT

Ich arbeite mit dem kinesiologischen Muskeltest bzw. Armlängentest, einem Biofeedbackverfahren, dass Aufschluß darüber geben kann welche Reize bei dir Stress verursachen können.

Dieses Testverfahren basiert auf der Annahme, dass unser Körper bei Stress zu Muskelspannung neigt. Diesen Mechanismus mache ich mir zu Nutze und teste verschiedene Reize um mögliche Stressfaktoren auszuschließen bzw. ausfindig zu machen. 

 

In weiterer Folge erforsche ich auf demselben Weg verschiedene Möglichkeiten um dich soweit zu stabilisieren, dass diese Reize keinen Stress mehr bei dir auslösen können.

Durch diese Erkenntnisse bekommst du ein besseres Verständnis für dich, deinen Körper und auch dein Baby. Denn dein Kind ist in der Schwangerschaft natürlich fest mit deinem Körper verbunden, ihr seid eins, daher kann man theoretisch auch die Bedürfnisse, Wünsche und Stressfaktoren des Kindes über den Körper der Mutter testen.

 

Die Lösungsmöglichkeiten um Blockaden aufzuheben können variieren; vermeiden bestimmter Lebensmittel (manche Babies mögen es z.B. nicht, wenn Mama scharf isst), Austesten von Häufigkeit und Dauer von körperlicher Betätigung die optimal wäre, sowie der präferierten Sportart, das Lösen emotionaler Blockaden, Meridianstärkung durch z.B. Akupressur und noch viele weitere. 


Eine kinesiologische Beratung ersetzt keinen Psychotherapeuten- oder Arztbesuch und keine Beratung durch eine Hebamme und ist nicht als solcher zu verstehen.